Schnorbus Helmhold Wardemann  
 
 

     
     
 

Impressum / AGBs

 
 
 
 
 
 
  Datenschutzmitteilung

Diese Website wird von Schnorbus Helmhold Wardemann PartGmbB, Kanalstr. 2, 41460 Neuss betrieben. Diese Mitteilung beschreibt, wie die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeitet werden.

1. Welche Daten verarbeitet werden

Im Zuge des Besuches dieser Website werden folgende Informationen erhoben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf der Website, die IP-Adresse, Name und Version des Web-Browsers, die Website (URL), die vor dem Aufruf dieser Website besucht wurde, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) und jene Informationen, die durch den Nutzer selbst z.B. durch Ausfüllen des Kontaktformulars zur Verfügung gestellt wurden.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe auf unserer Website gebeten wird, tatsächlich abzugeben. Unterbleibt aber die Angabe, wird es nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf einem Computer gespeichert werden kann, wenn eine Website besucht wird. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um zusätzliche Funktionen auf einer Website bieten zu können. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo sie verlassen wurde und/oder die Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn die Website wieder besucht wird. Cookies können auf keine anderen Daten auf einem Computer zugreifen.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, wenn unsere Website wieder verlassen wird. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf einem Computer, bis diese manuell im Browser gelöscht werden. Dauerhaften Cookies werden verwendet, um Nutzer wieder zu erkennen, wenn diese die Website das nächste Mal besuchen.

Um Cookies auf einem Computer kontrollieren zu wollen, können Browser-Einstellungen so gewählt werden, dass eine Benachrichtigung erscheint, wenn eine Website Cookies speichern will. Cookies können auch blockiert oder gelöscht werden, wenn sie bereits auf einem Computer gespeichert wurden. Um mehr Informationen zu erhalten, wie diese Schritte umgesetzt werden können, wird die Benutzung die „Hilfe“-Funktion in dem Browser empfohlen.

Es gilt zu beachten, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies die Online-Erfahrung beeinträchtigen und den Nutzer daran hindern könnte, die Website vollständig zu nutzen.

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Es werden personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • um die Website zur Verfügung zu stellen und um die Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;

  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;

  • um Angriffe auf die Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

  • um auf Anfragen zu antworten.

4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Soweit der Verantwortliche für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

5. Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

6. Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Die Betroffenen sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbares Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert werden und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) zu verlangen, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf einem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Es werden Daten auf Grundlage eines überwiegenden Interesses verarbeitet, um auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Es werden keine Daten gespeichert, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google die IP-Adresse erhält. Google wird diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von einem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Es ist möglich, die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software zu verhindern. Es gilt jedoch zu beachten, dass in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Weiterhin ist es möglich zu verhindern, dass Google die Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Erhebung von Daten durch Google Analytics auf dieser Website kann auch verhindert werden, indem auf untenstehenden Link geklickt wird. Es wird ein Pot-Out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung der Daten beim besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung sind unter http://www.google.de/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ abrufbar.

8. Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder ein sonstiges Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an:

Schnorbus Helmhold Wardemann PartGmbB

Kanalstraße 2, 41460 Neuss

Telefon +49 21 31/92 42-0

Telefax + 49 21 31/92 42-11

E-Mail info@shwp.de

 

Alternativ können Sie sich auch gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Lutz Voswinkel

IT-Strategie, IT-Sicherheit & Datenschutz | BA-B412

Hansaallee 101, 40549 Düsseldorf

Telefon +49 172/20 12 984

Telefax +49 911/147 03 719

E-Mail lutz.voswinkel@datev.de | www.datev.de

 

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2018

 
 
 
     
 
 
Schnorbus Helmhold Wardemann • Kanalstr. 2 • 41460 Neuss
Tel: 02131/9242-0 • Fax: 02131/9242-11 • info@shwp.de